Hauptmenue
Spezialpflege
Die Pflegebegleitung, die bereits im Krankenhaus und bei der Rehabilitation zur Seite steht.

Häusliche Pflege ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Die Pflege von qürschnittgelähmten, MS-Kranken, psychiatrischen oder krebskranken Pflegebedürf-tigen, aber auch von Beatmungs- und Komapatienten stellt hohe Anforderungen an die organisatorische und soziale Kompetenz eines Pflegedienstes.

Für die Spezialpflege haben wir Krankenschwestern, die den Pflegebedürftigen auf Wunsch bereits im Krankenhaus oder in der Rehabilitation begleiten und sich so auf die Pflege und Betreuung für zu Hause vorbereiten. Unsere Spezialpflege wird nur in enger Zusammenarbeit und in Absprache mit den behandelnden Ärzten durchgeführt. Unsere Spezial-pflege ermöglicht es, dass auch Menschen mit schwerster Pflegebedürftigkeit ein Leben in Würde zu Hause führen können.

Spezialpflege
Krankheitsbilder, bei denen Spezialpflege zum Einsatz kommen kann:

• Alzheimer-Erkrankung
• schwere Arthrose
• Diabetes Mellitus
• Koma- und Beatmungspatienten
• Krebserkrankungen
• Multiple Sklerose
• Osteoporose
• Parkinson-Erkrankung
• Qürschnittlähmung / spastische Lähmung
• allgemeine psychische Erkrankung (Medikamentenüberwachung)
• Schlaganfall
• Sonden-Ernährung
• Infusionstherapie
• Thromboseprophylaxe (Kompressions-Verbände)
• Stomaversorgung (künstlicher Darmausgang)
• Dekubitus- und Wundversorgung
• Krankenhaus-Nachsorge: aktivierende Pflege und Betreuung zu Hause nach
Krankenhausaufenthalt in Zusammenarbeit mit der Klinik
 
© 2008 Herzblatt Pflege + Service